Die 7 größten M&A-Herausforderungen und Wie Man Sie Meistern Kann

6 min
388
m&a challenges

Es besteht kein Zweifel, dass jede M&A-Transaktion unvorhergesehene Hindernisse auf dem Weg trifft. Transparenz, Echtzeit-Updates und eine klare Darstellung der Bedingungen sind entscheidende Komponenten für den Erfolg von M&A-Deals.

Das Verständnis der möglichen Risiken von Fusionen und Übernahmen im Voraus kann das Vertrauen der Partner und den Erfolg des Deals erhöhen. Hier folgt eine Liste der sieben größten Herausforderungen von Fusionen und Übernahmen und wie sie gemeistert werden können.

1. Mangel an transparentem, gut dokumentiertem und strukturiertem M&A-Prozess

Um Vertrauen zwischen Partnern, Prüfern und Aufsichtsbehörden herzustellen, ist es entscheidend, einen klaren, von Anfang bis Ende durchgeführten Prozess für Ihre M&A-Transaktion darzustellen. Das Herausarbeiten aller Phasen, Beteiligten, Anforderungen an Partner sowie der Zusammenhänge zwischen den Prozessen wird nicht nur dazu beitragen, dass Sie sich in der Kontrolle fühlen, sondern auch Ihr Team und Ihre Partner mehr Vertrauen haben. Ein solches ganzheitliches Rahmenwerk hilft beim Verfolgen des Fortschritts und beim Aufrechterhalten der Kontrolle in einer besonders hektischen und stressigen Zeit für Ihr Unternehmen.

  • M&A-Geschäfte, die von Transparenz angeführt werden, erhöhen das Vertrauen der Partner und sind wahrscheinlicher erfolgreich.

Transparenz kann sogar mit minimalen Investitionen erreicht werden. Ein virtueller Datenraum kann ein nützliches Werkzeug sein, um einen strukturierten M&A-Prozess darzustellen. Wenn Ihr Unternehmen bereits über einen virtuellen Datenraum verfügt, können Sie einen separaten Dokumentenbaum für M&A innerhalb des vorhandenen Datenrepositories erstellen. Die Einführung eines virtuellen Datenraums, wenn Sie den M&A-Prozess beginnen, kann zusätzliche Kapazität erfordern, aber es wird sich auf lange Sicht auszahlen, da Datenräume die Effizienz der Due Diligence erhöhen können.

2. Mangel an Kommunikation

Kommunikation (oder Missverständnisse) hat die Macht, einen Deal innerhalb weniger Sekunden zu machen oder zu brechen. Beginnend von frühen Verhandlungsgesprächen bis hin zur Teamintegration und dem Zusammenführen von Unternehmenskulturen ist häufiger Dialog zwischen den Managementteams und Mitarbeitern der beiden fusionierenden Unternehmen unerlässlich, um eine Ausrichtung und ein gemeinsames Ziel zu gewährleisten.

Die Kommunikation mit den Medien sollte ebenfalls nicht übersehen werden. Bereiten Sie einheitliche Fakten für die Medien und Ihre Mitarbeiter vor und halten Sie alle Kommunikation konsistent, um unnötige Rückschläge zu vermeiden. Kommunizieren Sie frühzeitig und regelmäßig mit Ihren Mitarbeitern, damit sie wissen, was sie erwarten können. Sie können dazu ein virtuelles Datenraum als Plattform verwenden. Erstellen Sie einen separaten Konversationsthread oder einen Fragen-und-Antworten-Bereich, um alle Fragen der Mitarbeiter an einem Ort zu beantworten.

3. Sicherheitsbedrohungen

Daten sind eine der mächtigsten Ressourcen des digitalen Zeitalters. Wenn ein Unternehmen ein anderes Unternehmen erwirbt, werden schwere Mengen sensibler Informationen mit mehreren Parteien geteilt. Informationen wie Markengeheimnisse, geistiges Eigentum, Finanzberichte, Personalakten usw. sind ein großes Ziel für Cyberkriminalität. Die Wahl einer sicheren Datenraumsoftware kann viele Kopfschmerzen und Kosten, die mit digitalen Datenverletzungen verbunden sind, sparen.

Um Sicherheitsrisiken zu reduzieren und mögliche Probleme bei Fusionen und Übernahmen zu vermeiden, sollte ein zuverlässiges virtuelles Datenraumsystem in Betracht gezogen werden. Die sicherste VDR-Lösung verfügt über:

  • Top-Level-Sicherheitsstandard-Konformität wie ISO 27001, SOC und GDPR
  • starke Verschlüsselungsprotokolle
  • eine Option, um granulare Benutzerberechtigungen festzulegen
  • Multi-Faktor-Authentifizierung
  • Audit Trails auf Benutzeraktivität

4. Herausforderungen bei der Mitarbeiterbindung

Eine der größten Herausforderungen beim persönlichen Verkauf ist die Mitarbeiterbindung. Verständlicherweise können Mitarbeiter aufgrund von Unsicherheiten zusätzlichen Stress empfinden – Arbeitsplatzsicherheit, Zukunft der Organisation, Standortwechsel, Bezahlung, tägliche Routine und Aufgaben. Mitarbeiter und ihr Wissen sind eine der wichtigsten Ressourcen, die bei einer Fusion geschützt werden müssen. Es wird dringend empfohlen, den Mitarbeiterwechsel so gering wie möglich zu halten, um die Geschäftskontinuität zu gewährleisten.

  • Mitarbeiter, ihr Wissen, ihre Fähigkeiten und ihre Kundenbeziehungen sind eine der wichtigsten Ressourcen, die es bei einer Fusion zu schützen gilt.

Um institutionelles Wissen zu dokumentieren, Geschäftsprozesse und Richtlinien zu übertragen, müssen Sie ein System zur Identifizierung wichtiger Kenntnisse einrichten, die von bestehenden Mitarbeitern gehalten werden. Ein virtueller Datenraum kann als guter Repository dienen, um das wichtigste Informationen zu dokumentieren, zu speichern und zu aktualisieren. Ein VDR kann auch das Hauptwerkzeug für den Wissenstransfer bei der Einstellung neuer Mitarbeiter sein.

5. Schlechte Bewertung und Überschätzung

Viele M&A-Deals haben es versäumt, dem Käufer Wert zu bringen, aufgrund schlechter Bewertung, was zu überhöhten Preisen führt. Sie können das Risiko minimieren, indem Sie proaktive Maßnahmen ergreifen und einen analytischen, geprüften Ansatz zur Sorgfalt einrichten.

Die Sorgfalt verlangt vom Verkäufer, dass er dem Käufer alle notwendigen Unterlagen zur Verfügung stellt, um einen fairen Marktwert der Akquisition zu verifizieren. Eine gründliche Analyse der verfügbaren Daten führt zu datenbasierten Annahmen. Basierend auf den Ergebnissen können Sie Ihre Strategie anpassen. Ein weiterer wichtiger Aspekt ist es, relevante Erkenntnisse mit Ihrem Experten-Team zu teilen, um sicherzustellen, dass alle über die Bedingungen Bescheid wissen und ihre Erwartungen entsprechend anpassen.

Um das Risiko der Überschätzung zu minimieren, sollten Sie in Betracht ziehen, ein virtuelles Datenraum für die Sorgfalt zu verwenden. Ein virtueller Datenraum hilft, Dateien zu organisieren, den Sorgfaltsworkflow einzurichten und zu verfolgen, Informationen sicher mit Ihrem Team zu teilen und einen besseren Deal-Überblick zu erhalten. Mit einem virtuellen Datenraum können Sie Berichte schnell erstellen, Dateien gleichzeitig überprüfen, in Echtzeit mit Ihrem Team kommunizieren und über alle Fakten für Verhandlungen mit dem Verkäufer verfügen

6. Übergangszeit übersehen

Eines der Probleme bei Fusionen und Übernahmen nach dem Abschluss ist, dass nicht genügend Zeit und Ressourcen für den Übergang aufgewendet werden. Es ist wichtig, das Lernkurvenmodell für eine erfolgreiche post-merger-Integration zu verstehen und die Mitarbeiter zu motivieren, mit dem neuen, konsolidierten Team zusammenzuarbeiten.

Um dieser Herausforderung zu begegnen, sollte eine Post-Merger-Strategie vorhanden sein und Ressourcen zur Verfügung gestellt werden, um den Übergang zu verwalten. Wahrscheinlich werden zwei Mitarbeiter aus jedem Unternehmen dieselbe Arbeit machen, was möglicherweise zu Reibungen führen kann. Gehen Sie langsam vor, richten Sie Kommunikationskanäle ein, schaffen Sie eine Atmosphäre der Zusammenarbeit statt des Wettbewerbs. Legen Sie interne Richtlinien fest und organisieren Sie interkulturelle Schulungen, um das beste Ergebnis zu erzielen – führen Sie das beste Talent beider Unternehmen zusammen, um die Produktivität zu erhöhen.

Ein virtueller Datenraum kann als Plattform für Kommunikation, Wissensaustausch und ein klares Bild des Übergangsprozesses dienen. Wenn jeder Zugang zu den gleichen Informationen und Fakten hat, können sich die Mitarbeiter gleichberechtigt, eingeschlossen und gut informiert fühlen.

7. Unerwartete Kosten

Es gibt viele versteckte Kosten, die mit Fusionen und Übernahmen verbunden sind. Bei ungenauen Finanzprojektionen kann der Deal leicht zu einem Rückgang des Aktionärswerts führen. Neben den Transaktionskosten sollten Sie auch folgende Kosten in Betracht ziehen:

  • Kosten für die Mitarbeiterbindung: Gehaltserhöhung, Beförderungen, Boni
  • Kosten für die Mitarbeiterschulung
  • Berater- und Rechtsanwaltsgebühren (unerwartet)
  • Zusätzliche HR-Kosten
  • Kosten für die Neubranding
  • Kosten für Technologie, Ausrüstung, Software und Büroraumvermietung

Eine Kosten-Nutzen-Analyse sollte Teil des Due Diligence-Prozesses sein. Wenn Sie sich dieser Kosten bewusst sind, können Sie sich besser vorbereiten, wenn Sie das Limit erreichen. Eine Virtual Data Room Software kann eine gute Investition sein, um Kosten zu verfolgen, den Fortschritt des Deals zu verfolgen und die tatsächlichen Zahlen mit den Schätzungen zu vergleichen. Ihr Team kann Strategien, Finanzprojekte und Managementberichte mühelos mit einem zentralisierten virtuellen Raum aktualisieren. Outsourcete Berater können Anfragen schnell überprüfen und beantworten, von jedem Ort aus und zu jeder Zeit, solange Sie ihnen Zugang zu Ihrem Datenraum gewähren.

References

  1. Bahreini, Dariush, Roerich Bansal, Gerd Finck, and Marjan Firouzgar. 2021. “Done Deal? Why Many Large Transactions Fail To Cross The Finish Line”. Mckinsey & Company. https://www.mckinsey.com/business-functions/strategy-and-corporate-finance/our-insights/done-deal-why-many-large-transactions-fail-to-cross-the-finish-line
  2. Combs, Valerie. 2021. “Council Post: M&A: A Smart Communications Strategy Can Make Or Break A Deal”. Forbes. https://www.forbes.com/sites/forbescommunicationscouncil/2019/09/24/ma-a-smart-communications-strategy-can-make-or-break-a-deal
  3. “Employee Engagement Challenges With Mergers & Acquisitions | Impraise”. 2021. Impraise. https://www.impraise.com/blog/employee-engagement-challenges-with-mergers-acquisitions
  4. “Managing M&A Communication — Financier Worldwide”. 2021. Financier Worldwide. https://www.financierworldwide.com/managing-ma-communication
  5. “Strategies To Avoid The Overpayment Trap – Moneysoft® – Resources For Sound Business Decisions™”. 2021. Moneysoft® – Resources For Sound Business Decisions™. https://moneysoft.com/strategies-to-avoid-the-overpayment-trap
  6. Young, Kristie M, DBA, Stammerjohan, William W. Pd.DBennett, Rebecca J., Ph.D., Drake, Andrea R., Ph.D. The Hidden Cost of Mergers and Acquisitions
  7. “Top Ten Greatest Remaining Challenges In M&A | M&A Partners”. 2021. Mapartners.Net. https://www.mapartners.net/insights/top-ten-greatest-remaining-challenges-ma